Erbrecht und Nachlassplanung

Jede Person wird selbst einmal Erblasser sein. Das Erbrecht bestimmt grundsätzlich, wer Erbe ist und wie ein Nachlass zwischen den Erben geteilt wird. Falls Sie darauf Einfluss nehmen wollen, ist eine Planung notwendig. Wir legen bei unserer Beratung auf eine sorgfältige und umfassende Planung Wert, um spätere Konflikte und kostspielige Gerichtsverfahren zu vermeiden.

Wir bieten Erfahrung in sämtlichen Bereichen des Erbrechts und der Nachlass- und Vermögensplanung. Dies sowohl im streitigen wie auch im nicht streitigen Verfahren. In unserem Beratungsalltag sind wir unserer Rolle bei einem Verlust einer nahestehenden Person und bei der Auseinandersetzung mit dem eigenen Hinschied bewusst und stehen Ihnen feinfühlig, diskret und unterstützend zur Seite.

Auch bei grenzüberschreitenden Fällen können wir auf unsere Erfahrung zurückgreifen. Infolge internationaler Mobilität fallen Staatsangehörigkeit, Wohnsitz und Lage der Vermögenswerte häufiger auseinander und führen zu komplexen internationalen Fragestellungen – auch hier können wir Sie umfassend beraten.

Wir beraten und vertreten Sie gerne in sämtlichen Bereichen des Erbrechts und der Nachlassplanung:

  • Erbfolge- und Nachlassplanung
  • Steuerrechtliche Planung / Steuerrulings
  • Erstellung und Überprüfung von Testamenten, Erbverträgen, güterrechtlichen Vereinbarungen und Erbteilungsverträgen
  • Erbvorbezüge, Schenkungen
  • Willensvollstreckungen und rechtliche Beratung von Willensvollstreckern
  • Erbenvertretung
  • Unternehmensnachfolge und Nachfolgeplanung bei Familienunternehmen
  • Gründung und Betreuung von Stiftungen und Trusts
  • Erbrechtliche Streitigkeiten (Erbschafts-, Ungültigkeits-, Herabsetzungs-, Ausgleichungs-, Erbteilungsklage)
  • Unterstützung von Erben bei der Erbberufung (Sicherungsmassnahmen, Ausschlagung)
  • Nachlassverwaltungen und Erbteilungen
  • Vertretung in allen erbrechtlichen Belangen vor Gerichten und Behörden
  • Auswirkungen der Europäische Erbrechtsverordnung auf die Schweiz