MLaw Francesca O. Maimone
Substitutin

MLaw Francesca O. Maimone

Francesca Olivia Maimone hat im Jahr 2013 ihr Studium der Rechtswissenschaften abgeschlossen und ist seither als Juristin tätig.

Ausbildung und Erfahrung

  • Studium der Rechtswissenschaften, Universitäten Basel, Freiburg im Breisgau sowie Robert Schuman Université de Strasbourg, 2006 – 2013
  • Abschluss juristisches Studium (MLaw) an der Universität Basel sowie Abschluss LL.M., 2013
  • Substitutin an diversen Gerichten in Basel, 2013
  • Substitutin in einer führenden Wirtschaftskanzlei in Basel, 2014
  • Freelancer als Juristin, 2016
  • Juristin bei einer Treuhandgesellschaft im Bereich Legal&Tax, 2017
  • Tax Consultant bei einer international führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, 2018 – 2020
  • Substitutin bei Habibian Strange Rechtsanwälte, seit 2020

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Vertragsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Ehe- und Familienrecht
  • Steuern für natürliche Personen

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Französisch

Publikationen/Interviews

  • Attraktiveres Stiftungsrecht durch den Zweckänderungsvorbehalt?, Expert Focus 2017/10 (mit Coautorin)